Old School RuneScape: Welches sind die profitabelsten Bosse?

Old School Runescape zeichnet sich durch verschiedene schreckliche Monster aus, die in den weiten Ländern von Gielinor versteckt sind, von riesigen Drachen bis zu Arenen, die von tyrannischen Vampiren angeführt werden. Nur die besten Leute können diese schrecklichen Bestien herausfordern und riesige Belohnungen erhalten.

Wenn Sie so viel Geld wie möglich bekommen möchten, können Sie Zeit mit den nächsten Chefs verbringen.

Der Albtraum von Ashihama

Es ist bei weitem der größte Geldverdiener. Es befindet sich in Morytanias Schwesternschaftsheiligtum. Es ist ein anderes Wesen, das sich von der Lebenskraft schlafender Menschen ernährt.

The Nightmare ist ein Multi-Battle-Boss, der von bis zu 80 Spielern besiegt werden kann. Am besten ist es jedoch, in einem Team von etwa 4 Personen zu sein. Das Team tötet durchschnittlich 10 pro Stunde. Ihre Einzigartigkeit ist, dass die Teams bei jedem Kill die Chance auf 2 einzigartige Tischwürfe haben.

Einzigartige Tropfen:

Rüstungsstücke des Inquisitors (122-192 Millionen)

Inquisitor's Mace (536 Millionen)

Harmonisierte Kugel (845 Millionen)

Theater des Blutes

Dies ist eine große Kampfarena für Vampire, um den blutigen Sport zu betreiben. Es ermöglicht einem Team von bis zu 5 Teilnehmern, sich 5 Abscheulichen und Experimenten zu stellen, und dann Lady Verzik Vitur, die von Ver Sinhaza selbst regiert wird. Das erfolgreiche Team ohne den Tod eines Spielers erhält jedes Mal 8 Millionen Belohnungen.

Einzigartige Tropfen:

Avernic Verteidigergriff (41,3 Millionen)

Ein Stück Justiziar (7,5-17,5 Millionen)

Sanguinesti-Mitarbeiter (68 Millionen)

Ghrazi Rapier (110 Millionen)

Sense von Vitur (566 Millionen)

Alchemistische Hydra

Es ist der Hydra Slayer Boss, der sich auf der untersten Ebene des Mount Karuulm Slayer Dungeons befindet. Es kann 25 Mal pro Stunde getötet werden.

Einzigartige Tropfen:

Hydra-Klaue (50,4 Millionen)

Hydra Leder (4 Millionen)

Hydra-Schwanz (100.000 gp)

Es hat auch eine Chance von 1/181, eines von drei Teilen fallen zu lassen, die für den Bau des Schwefelrings benötigt werden (2,4 Millionen).

Cerberus

Cerberus ist ein Höllenhund-Slayer-Boss, der im Taverley-Dungeon lebt. Es braucht eine Slayer-Stufe 91, um sich zu stellen. Es ist auch einer der am einfachsten zu handhabenden Bosse in RuneScape. Mit einer guten Einstellung können Sie 45 Kills pro Stunde erzielen.

Einzigartige Tropfen:

Urkristall (24 Millionen)

Schwelender Stein (5,7 Millionen)

Ewiger Kristall (1,3 Millionen)

Pegasianischer Kristall (92.000)

Kammern von Xeric

Es ist der erste Überfall von RuneScape am Mount Quidamorte im Kebos-Tiefland.

Einzigartige Tropfen:

Gedrehter Bogen (1 Milliarde gp)

Kodai-Insignien (82,3 Millionen)

Armbrust des Drachenjägers (79 Millionen)

Ahnengewandstücke (53-60 Millionen)

Drachenklauen (53,3 Millionen)

Geschickte Gebetsrolle (16,2 Millionen)

Sie sind die 5 profitabelsten Chefs. Wenn Sie die Bedingungen erfüllen, können Sie versuchen, den Chef Nr. 1 herauszufordern.

Wenn Sie ein Fan von RuneScape sind, können Sie MMOAH.de abonnieren. Wir werden verwandte Nachrichten und Spielanleitungen regelmäßig aktualisieren.

Und sicheres und billiges RS Gold gibt es auch hier. Wenn Sie beim Kaufen RuneScape Gold keinen Risiken ausgesetzt sein möchten, ist MMOAH.de die richtige Wahl.

Previous: Animal Crossing Guide: Wie können Dorfbewohner ausziehen, wenn Sie ein Grundstück für einen neuen Dorfbewohner benötigen?
Connecting to online customer service,please wait

.